Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
RSS-Feed   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

9. Grubenlampen-Boule-Turnier, Bericht im Deister-Echo

19. 10. 2022

Kirchdorfer Karsten Pralle gewinnt die Grubenlampe

19. Oktober 2022 Barsinghausen.  Deister-Echo

KIRCHDORF (red).

https://deister-echo.de/wp-content/uploads/2022/10/20221016_154434_resized.jpg

Knapp 30 Barsinghäuser Boule-Sportler /innen fanden sich zu einem Turnier auf der Kirchdorfer Sportanlage ein. Es ging um den Grubenlampen-Pokal, der in diesem Jahr bereits zum neunten Mal ausgespielt wurde. Dieses Turnier hat in kurzer Zeit zu einer Tradition geführt, die von der Spartenleiterin Christine Wendorff und Gerhard Giesecke vorbildlich weiter gepflegt wird. Interessant dürfte sein, dass nur Barsinghäuser Sportler bzw. Personen teilnehmen dürfen, die in Barsinghäuser Vereinen ihrem Sport nachgehen. Die Gelegenheit wurde auch gut genutzt. So bleibt auch die ehemalige Bergbaustadt, die mit dem Besucherbergwerk ebenfalls eine Tradition pflegt, in guter Erinnerung nicht nur in Barsinghausen sondern auch im weiten Umland.

https://deister-echo.de/wp-content/uploads/2022/10/20221016_154358_resized.jpg

Gerhard Giesecke hatte in diesem Jahr das besondere Vergnügen, einen Kirchdorfer Gewinner zu beglückwünschen: Karsten Pralle vom TSV. Auf den weiteren Plätzen folgten mit geringen Abständen Monika Thiel (GW Goltern), Klaus Pöhls (TSV Egestorf), Rainer Hentschel (TSV Langreder), Hans Nacke (TSV Egestorf), Angelika Kopenhagen (TSV Langreder), Jutta Gerber (TSV Langreder) alle punktgleich nur getrennt durch das Spielverhältnis. Im nächsten Jahr gibt es die 10. Auflage, vielleicht mit einem kleinen Beiprogramm.  Fotos: privat

 

Bild zur Meldung: 9. Grubenlampen-Boule-Turnier, Bericht im Deister-Echo

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

04. 04. 2024 bis 20. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

10. 04. 2024 bis 18. 04. 2024 - Uhr bis Uhr