Nächste Termine

|45. Woche den --- 11. 11. 2014 --- 18:00 Uhr ------- Calenberger Herbstlinge beim TuS Empelde
|47. Woche den --- 25. 11. 2014 --- 18:00 Uhr ------- Calenberger Herbstlinge - letzter Spieltag - beim TuS
|47. Woche den --- 29. 11. 2014 --- 17:00 Uhr ------- Rustikale Adventsfeier rund um die Boulehütte
TSV Kirchdorf
Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eitel-Heinz Neumann   
Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 13:03 Uhr

Boule

                 Neue Tagessiegerin ist Rita Wegener - Ernst Kulisch überrascht weiter

Die 5. Runde brachte wieder eine neue Tabellensituation. Tagessiegerin wurde Rita Wegener mit 3/19 vor den punktgleichen Walter Kamps (3/14) und Christa Musielak (3/11). An die Spitze der Gesamtwertung setzte sich Ernst Kulisch vom TSV Langreder vor Annikki Bangemann und Walter Kamps. Boden verloren hat der Kirchdorfer Eitel-H.Neumann, nachdem ihm an diesem Abend kein Sieg gelang. In Lauerstellung befinden sich die Empelder Damen mit Christa Musielak, Barbara Lodahl, Dieglinde Jäger, Anke Lenz und Rita Wegener. Am 11.November geht es weiter.

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 29. Oktober 2014 um 18:34 Uhr
 
Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eitel-Heinz Neumann   
Sonntag, den 26. Oktober 2014 um 20:19 Uhr

Tennis

                            Deisterwanderung war ein schöner Saisonabschluss

Christine Wendorff hatte wieder einmal ein feines Händchen bei der Organisation einer Deisterwanderung. Die Tennissaison geht langsam dem Ende zu und was lag näher, noch einmal die Kondition im nahen Deister zu testen. Alle hielten durch, trotz mancher Steigungen. Zur Halbzeit überraschte Günter Wendorff die Wanderer mit einer Genuss-Pause. Unterschiedliche Getränke und kleine Leckereien belebten die Wanderer für den zweiten Teil der Laufstrecke. Es wurde ein Wandertag mit viel Spaß. Der erholsame Abschluss fand dann im TSV-Sporthaus statt. Alle waren sich einig, Christine und Günter für den bestens organisierten Nachmittag Danke zu sagen. Fotos siehe Bildergalerie (Tennis).

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 28. Oktober 2014 um 10:51 Uhr
 
Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eitel-Heinz Neumann   
Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 09:50 Uhr

Rustikale Adventsfeier " Rund um die Boulehütte " - Finnisches Feuer - Weihnachtsbaum

Hallo TSV-er und Freunde,

am Sonnabend, den 29. November 2014, wollen wir gemeinsam die vorweihnachtliche Zeit einläuten. Alle Sparten des TSV sowie alle Boulefreunde sind herzlich willkommen. Moderne und nostalgische Weihnachtsmusik wird uns unterm Tannenbaum, bei Kerzenschein, finnischem Feuer und wärmenden Getränken unterhalten.

Zur Aufmunterung gibt es ein kleines Boule-Blitzturnier (Doublette). Kurzzeit max. 15 Min. pro Spielrunde. Startgeld: 1 Euro pro Pers. - Beginn: 15.oo Uhr - Planung 3 Runden - Danach gehen die Adventslichter an.

Wärmestrahler und das "Finnische Feuer" sorgen für erträgliche Temperaturen.

Aufgehts zum TSV-Advent. Um 17.oo Uhr brennt der Baum. Damit wir planen können, bitte möglichst bald anmelden: e-h.neumann@gmx.de

Unsere bewährte Sporthaus-Küche wird uns mit warmen und spritzigen Getränken sowie Gegrilltem versorgen.

Info auch : Alle Termine

PS. Wem es zu kalt sein wird, nutzt die Wärme im Vereinshaus.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 10:33 Uhr
 
Drucken E-Mail
Geschrieben von: Eitel-Heinz Neumann   
Dienstag, den 29. Juli 2014 um 10:45 Uhr

TSV

                                    Ein Sommersportfest der Superlative

TSV, wer weiß schon, was sich hinter diesen drei Buchstaben verbirgt. Am vergangenen Samstag konnten es die Besucher der Veranstaltung: " Mach mit - Mach's nach - Mach's besser - im Sportzentrum des TSV Kirchdorf erleben. Unter Federführung von Carina Gdeczyk und dem stellvertretenden Vorsitzenden Günter Hoff war ein Sportfest organisiert, dass es nicht alle Tage gibt. Alle Sparten machten mit, einen sportpraktischen Teil der Öffentlichkeit darzustellen. Der Aufruf ging aber auch an die Besucher direkt:

                                 - Mach mit - Mach's nach - Mach's besser -

Und sie kamen, wenn auch etwas schleppend, in das Kirchdorfer Sportzentrum und ließen sich von den Aktivitäten im TSV überzeugen. TSV heißt nicht nur einfach Turn- und Sportverein sondern viele fleißige und ehrenamtliche Helfer leisten Woche für Woche, Monat für Monat und Jahr für Jahre einen freiwilligen, sozialen Beitrag, damit ein Großverein wie der TSV, Tag für Tag funktioniert.

Die Spartenverantwortlichen engagierten sich vorbildlich und zeigten einen Mix an sportlichen Darbietungen, was Mitglieder wöchentlich in ihren gemeinsamen Trainingsstunden üben und gesund pflegen. Natürlich mit einem großen Anteil Spaß und Kontakt.

Bunt und farbenfroh, ja gerade wie ein Feuerwerk, waren die einzelnen Darstellungen der neuen Trendsportarten wie Drums Alive, Step Aerobic, Bauchtanz, Yoga, Tamburello, TGW und Hip Hop den Besuchern vorgeführt.

Gekonnt stellten die Boule Landesmeister (Gäste aus Letter) ihre Wurftechnik vor. Tennis, Boule, Badminton, Faustball, Fechten, Karate und Leichtathletik zeigten nicht nur ihr Können sondern ließen das Publikum mitmachen. Für Viele ein schöner Spaß.

Seine Stimmbänder strapazierte Günter Hoff mit seinen unterhaltsamen und informativen Anregungen auf die jeweiligen Sportdarbietungen. Lustig wurde es zum Schluss mit dem Bierfassrollen und den vielen Kindern beim Luftballon-Weitflug, ein bunter Abschluss des Sportfestes, das wirklich gelungen war.

Veranstalter, Teilnehmer wie Besucher hatten bei Kaffee und Kuchen einen sonnigen Erlebnistag, der hoffentlich bald eine Wiederholung findet.

Danke Carina und Danke Günter sowie Danke allen freiwilligen Helfern dieser wunderbaren Veranstaltung.

Danke aber auch den Sponsoren aus der Wirtschaft: Eiscafe Piccoli, Gasthaus "Zur Schweiz", Profisport Großgoltern, Sport-Keil, Barsinghausen, Stadtsparkasse und Volksbank Barsinghausen.

Wann machst "Du" nun mit ? Blätter doch einfach mal die Sparten durch. Da ist garantiert auch für "Dich" etwas dabei.

Bilder unter: Sonstiges, Bildergalery, Allgemein
(Bilder können durch Anklicken vergrößert werden)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Oktober 2014 um 20:22 Uhr
 
Drucken E-Mail
Geschrieben von: Erhard Friedrich   
Dienstag, den 27. Mai 2014 um 21:53 Uhr

Pokalsieger !!! TT NEWS >> 1. Herren-Mannschaft des TSV Kirchdorf gewinnt das Regionspokalfinale am 25.05.2014 in Gabrsen-Berenbostel in der 2. Bezirksklasse gegen den FC Schwalbe Döhren mit 8:5 !!! Pokalsieger !!!

In einer langen und umkämpften Partie setzte sich der TSV Kirchdorf die Krone im Regionsendspiel gegen die Schwalben aus Döhren auf. Die Schwarz-Weißen siegten mit 8:5. Nachdem erstmals Arne und Jan in dieser Saison im Doppel ihrem Gegenüber gratulieren mussten, setzten sich Sebastian und Axel nach Matchballabwehr und Benny mit Yannic zum 2:1 durch. Nach einer Serie von 3 verlorenen Spielen schien Döhren das bessere Ende für sich zu haben, doch nun setzten sich Yannic, Sebastian und Axel zur erneuten 6:5 Führung durch. Im Schlussspurt holten sich Arne und Yannic den letztendlich verdienten Pokalsieg. Nach dem Spiel wurde das Double noch bis spät in die Nacht gefeiert...

Es bedankt sich die 1. bei allen mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung. Pokalsieger !!!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 20:58 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2